Besuchsregelungen während der Corona-Krise

Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert schon seit geraumer Zeit von allen gewisse Opfer.

Seit dem 20. August 2021 gilt in NRW: bei einer Inzidenz über 35 dürfen sich nur noch Personen nach der 3G Regel treffen (geimpft, genesen, getestet). Zudem gilt es zu beachten:

  1. Es wird nur an der Anlage / an den Modulen gebastelt. Zur Zeit ist die Anlage wegen großer Bauarbeiten nicht vollständig fahrbereit.

  2. Jeder muss eine MNB (Mund-Nasen-Bedeckung) tragen. Nur beim alleinigen Aufhalten / Basteln an einem Abschnitt mit sicherem Abstand zu anderen kann diese abgesetzt werden.

  3. Jeder muss seine Ankunft schriftlich dokumentieren, ebenso wenn er wieder geht. Diese Liste hängt bei uns am schwarzen Brett. Dies dient der Möglichkeit der Rückverfolgung von Infektionen. Es werden nur der Vorname, Datum / Uhrzeit und die Unterschrift notiert. Diese Daten werden nach 4 Wochen von uns vernichtet. Die restlichen Daten können im Ernstfall aus der Mitgliederdatei entnommen werden.

  4. Wer Krankheitssymptome zeigt oder hustet oder sich sonst unwohl fühlt, darf nicht kommen.

  5. Es werden ständig ausreichend Fenster geöffnet, damit ein guter Luftaustausch stattfindet.

Wir bitten um Beachtung aller Regeln, sonst werden wir gezwungen, den Klub wieder zu schließen. Das möchte keiner.